Kardiologie

Der Fachbereich Kardiologie beschäftigt sich mit den angeborenen und erworbenen Erkrankungen des Herzens, des Herzkreislaufs sowie der Blutgefäße.

In den Industrieländern zählen Herzinfarkte, Schlaganfälle sowie arterielle Verschlusskrankheiten zu den häufigsten Todesursachen. Risikofaktoren für diese Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind eine erbliche Vorbelastungen, das Geschlecht (Männer sind eher betroffen als Frauen), zu hoher Blutdruck, Rauchen, Fettstoffwechselstörungen sowie Diabetes.

Durch die Anamnese, körperliche Untersuchungen, Belastungsuntersuchungen (z. B. über ein Belastungs-EKG) und den gezielten Einsatz von Ultraschalldiagnostik können Kardiologen eine Herzerkrankung feststellen bzw. das Risiko für den Patienten besser einschätzen. Neben der koronaren Herzkrankheit werden in der INTERNISTISCHEN FACHKLINIK DR. STEGER auch Patienten mit Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen, Herzschrittmachern und AICD sowie arteriellem Bluthochdruck und schlafbedingten Atemstörungen behandelt.

Kardiologie

Dr. med. Ralf Schwab
Tel.: 0911 / 9403-400