Diabetologie

Einen besonderen Schwerpunkt der Klinik bildet die Beratung, Betreuung und Behandlung von Diabetes mellitus. Die „Zuckerkrankheit“ ist eine chronische Stoffwechselstörung, die aufgrund einer unzureichenden Produktion des Hormons Insulin oder einer unzureichenden Insulinwirkung zu einer dauerhaften Erhöhung des Blutzuckerspiegels führt.

Dabei wird zwischen zwei verschiedenen Typen unterschieden: Diabetes mellitus Typ-1 ist eine Autoimmunerkrankung, die vor allem jüngere Menschen unter 25 Jahren betrifft. Trotz der Zerstörung der Insulin produzierenden Zellen in der Bauchspeicheldrüse, können mit einer lebenslangen Insulintherapie gute Behandlungserfolge erzielt werden. Auslöser für den Diabetes mellitus Typ-2, früher auch Altersdiabetes genannt, sind Übergewicht und Bewegungsmangel, aber auch erbliche Veranlagungen. Um Folgeschäden zu vermeiden, ist es wichtig, die Erkrankung frühzeitig zu erkennen und zu behandeln.  

Patienten mit Diabetes mellitus in allen Stadien erhalten ausführliche Informationen, umfassende Beratung und individuelle Betreuung sowie eine ambulante strukturierte, vierteljährliche Untersuchung nach dem Gesundheitspass Diabetes.

Bei uns finden Sie das ganze Spektrum zur Diabetesbehandlung unter einem Dach: Unser Diabetesteam bestehend aus Diabetologen, Diabetesberaterinnen, Diätassistentinnen, Sozialberaterinnen, Physiotherapeutinnen sowie einem Orthopädie-Schuhmachermeister ist jederzeit für Sie da.

Zu unserem Leistungsspektrum zählen regelmäßig stattfindende Einzel- und Gruppenschulungen in den Bereichen:

  • Ernährungsberatung
  • Fußsprechstunde
  • Pumpeneinstellung und -schulung
  • Adipositasschulung
  • Hypertonieschulung
Weitere Informationen zu den Inhalten und Terminen finden Sie im Servicebereich.



Diabetologie und Nephrologie
Dr. med. Kirsten Peter Böhmer
Tel.: 0911 / 9403-400